wittelsbuerger.com - Europas erste Adresse für den Westernreitsport  
Vom Zuchtverband zur Bananenrepublik:
DQHA-Jahreshauptversammlung 2021 mit Neuwahlen am 24. April
 
Quarter Horse — Nachrichten
Besucher online
Unsere Foren: Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit!
Foren
Übersicht
Quarter Horse-
Forum
Diskussionsforum
 
Mehr
Quarter Horses
zum Verkauf
Quarter Horse-
Papierservices
Quarter Horse-
Pedigrees
 
Navigation

zurück
 
Diese Seite ausdrucken
Diese Seite
zu den Favoriten
Diese Seite
als Startseite
 
 
 
Kontakt & Feedback
Kontakt &
Feedback


Sitemap & Suchfunktion
Sitemap &
Suchfunktion


zur Startseite

zurück zur




Promotion

Am 24. April 2021 ist es soweit: Ab 15 Uhr will die DQHA ihren dritten Versuch starten, endlich wirksam über das Filialzuchtbuch für American Quarter Horses in Deutschland abzustimmen (mehr dazu hier) - die Voraussetzung für die Verlängerung des AQHA Affiliate-Status, der am 15. September 2021 ausläuft.

Die Behauptung vom DQHA-Vorstand, kein Weg führe an der Zustimmung der vorgelegten Neufassung von Satzung und Zuchtprogramm vorbei, kann getrost ins Reich der Märchen verortet werden. Aufgrund der umfangreichen Änderungen haben Mitglieder durchaus noch die Möglichkeit, bis ins Detail Änderungen zu beantragen.

Allerdings wurden eine Vielzahl der gestellten Anträge vom Vorstand nicht zur JHV zugelassen, "da alle gestellten Anträge keine Namensunterschriften, beglaubigte Handzeichen oder elektronische Signaturen enthalten", obwohl der ordnungsgemäße Eingang von der Geschäftsstelle bestätigt wurde (siehe Tagesordnung, Seite 3).
Dazu gehören auch Anträge von sechs der neun DQHA-Regionalgruppen.

Damit versucht der Vorstand weiterhin, sich der Veröffentlichung von Dokumenten wie Data Share Agreement und den Affiliate Vertrags zu entziehen.
Anträge zur Offenlegung werden vom Vorstand abgelehnt, ebenso zur Nicht-Verpflichtung zu doppelter Mitgliedschaft in der DQHA und der AQHA, die Zulassung europäischer Labore zur DNA- Analyse oder den Antrag auf Befolgung der jeweiligen DQHA Regelwerke uvm.

Tagesordnung
Vom Vorstand zugelassene Anträge

Satzungsvorschlag
Zuchtbuchvorschlag


Auf die Mitglieder kommt ein Mammutprogramm zu: Sie müssen nicht nur über eine neue Satzung und ein Zuchtprogramm entscheiden, sondern zudem alle Anträge der vergangenen zwei Jahreshauptversammlungen im Jahr 2020 nacharbeiten, neue Anträge diskutieren und zudem einen neuen Vorstand wählen.
Eine Übersicht über die offenen Anträge aus 2020 finden Sie hier.

Protokoll aoJHV 2020
Anträge zur JHV 2020

Protokoll JHV 2020
Anträge zur JHV 2020

DQHA: Regionalgruppen blicken mit Skepsis auf den geplanten Umbau des Verbands

Für die einen ist es ein "Meilenstein für die Zukunft der DQHA" (Pressetext DQHA), für die anderen ein Verband "ohne Demokratie": Die DQHA-Regionalgruppen, allen voran die DQHA-NRW, sehen mit Skepsis den geplanten Satzungsänderungen der DQHA-Jahreshauptversammlung am 24. April 2021 (mehr dazu hier) entgegen.

In einem Statement der DQHA-Regionalgruppe NRW, mit 1.300 Mitgliedern zweitgrößte Regionalgruppe der neun DQHA-Regionalgruppen, heisst es, dass mit den Satzungsänderungen die
"intensive und freundschaftliche Betreuung der Mitglieder gefährdet" sei und die "geplante Zentralisierung der bisherigen Arbeitsstruktur auf der Bundesebene ein kreatives und selbstständiges Handeln auf Regionalgruppenebene fast unmöglich" mache (siehe hier) sowie die Entscheidungskraft der Mitglieder in jeglichen Bereichen reduziert würde.




Nun haben alle DQHA-Mitglieder bis zum 23. Februar 2021 Zeit, Anträge zur Mitgliederversammlung "in schriftlicher Form und mit einer Begründung des Änderungsbegehrens bei der Geschäftsstelle der DQHA einzureichen". Diese werden spätestens vier Wochen vor der Jahreshauptversammlung mit der Einladung veröffentlicht.



Ab 2021 wird die Wahl der Vorstandspositionen versetzt durchgeführt, sodaß zukünftig in jedem Jahr unterschiedliche Vorstandspositionen mit einer Laufzeit von jeweils drei Jahren zur Wahl stehen. Damit soll die Kontinuität der Vorstandsarbeit gewährleistet werden, weil komplette Neubesetzungen des DQHA-Präsidiums so nur noch unter bestimmten Bedingungen möglich wären. Grundlage für die Veränderung der Wahlzyklen ist §36 der DQHA-Satzung "Wahl des Präsidiums", der auf der Mitgliederversammlung 2018 beschlossen wurde (mehr dazu hier).




Unterlagen
Protokoll aoJHV 2020
Anträge zur JHV 2020

Protokoll JHV 2020
Anträge zur JHV 2020



Parallel zum Termin am 24. April finden in Wenden eine AQHA Zweifach-Show statt (siehe hier) und diverse EWU AQ-Turniere in Baden-Württemberg (Neudeck), Brandenburg (Schenkenhorst) sowie Sachsen (Cunersdorf) (siehe hier) sowie eine NCHAoG-High Point Show in Marl (siehe hier).



Fragen? Die 20 wittelsbuerger.com-Experten helfen gerne weiter,
z.B. Pat Faitz, Sylvia Katschker und Sylvia Jäckle für den Bereich AQHA.
Zum wittelsbuerger.com-Expertenforum gelangen Sie hier.


Fügen Sie diese Seite Ihren Bookmarks hinzu!


Quelle wittelsbuerger.com

Weiterführende Links
Mehr Informationen zum Westernreiten in unserem Panorama-Forum
Reden Sie mit in unserem Diskussionsforum
Alle Begriffe des Westernreitens lesen Sie hier nach
Schlagen Sie nach - bei Wikipedia in über 100 Sprachen
Fremdwörter schnell erklärt - das Wörterbuch bei leo.org
 
Sie wollen mehr zum Thema wissen? Hier finden Sie
Informationen zum VereinInformationen zur RasseInformationen zum Westernreiten

Drei unserer Auktionsangebote rund ums Westernreiten

 

 


Impressum© by wittelsbuerger.com / Disclaimer
Promotion