wittelsbuerger.com - Europas erste Adresse für den Westernreitsport
Österreich: $ 30.000-added AustrianRHA Maturity & NRHA Show vom 25. bis 27. September 2020 in Wiener Neustadt
wittelsbuerger.info
Reining — Nachrichten
Besucher online
Unsere Foren: Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit!
Foren
Übersicht
Reining Horse-
Forum
WEG 2006-
Forum
Diskussionsforum
 
Mehr
Reining Horses
zum Verkauf
Reining Horse-
Papierservices
Reining Horse-
Pedigrees
 
Navigation

zurück
 
Diese Seite ausdrucken
Diese Seite
zu den Favoriten
Diese Seite
als Startseite
 
Kontakt & Feedback
Kontakt &
Feedback


Sitemap & Suchfunktion
Sitemap &
Suchfunktion


zur Startseite

zurück zur
Startseite



Promotion

Mit der AustrianRHA Futurity schuf Helmut Schulz vor 14 Jahren nicht nur das höchstdotierte Reiningturnier in Österreich, sondern eine international renommierte Show, die regelmäßig unter den Top 20 NRHA Shows weltweit zu finden ist. Gerade ist eine hoch erfolgreiche Austrian Reining Futurity in Wiener Neustadt zu Ende gegangen – da zeichnet sich schon das nächste große Reining Event ab: die Austrian Reining Maturity für 5- bis 15-jährige Pferde. Diese findet vom 25. bis 27. September 2020 auf der Anlage von HD Schulz statt und ist wie bei der Premiere 2019 mit insgesamt $ 30.000-added dotiert.


Startlisten/ Livescoring/ Ergebnisse


Neben dem Preisgeld geht es um vier Lawson, drei Morrison und eine Morgan Trophy sowie acht Silversmith Champion Buckles. Für die Reserve Champions gibt es bestickte Showhalfter. Für die NRHA Klassen stehen fünf Trophies und elf Plaques auf dem Programm. Zudem ist das Event Qualifikationsturnier für die NRHA European Championship 2021.


 




Die Austrian Reining Maturity wurde 2019 zum ersten Mal durchgeführt. Ziel von Gastgeber und Showmanager Helmut Schulz ist es, ein hochkarätiges und gut dotiertes Event für ältere Pferde anzubieten. Die Resonanz war schon bei der Premiere gewaltig: 125 Pferde waren gemeldet, was insgesamt 467 Starts ergab. Erster Open Maturity Champion L4 wurde NRHA Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner mit Jennifer Nixdorfs AB Peppy Diamond. Die L3 Open gewann Sylvia Rzepka mit Winnie The Boo für Besitzer Florian Aubrunner. Die L2 Open ging an Valentina Sagmeister und ihren SZ Gunners Newcomer, die L1 an Gabriela Wendlinger auf Dudas Rietta Girl im Besitz von Lisa Gutmeier. Non Pro Maturity Champion L4 und L3 wurde Florian Kainz mit The Ladys A Lil Ruf . In der L2 und L1 gewann Martina Zant mit ihrem Dunit Yankee Style. ?

Die Austrian Reining Maturity & NRHA Show ist offen für alle Pferde. Die Open und Non Pro Maturity sind in jeweils vier Levels ausgeschrieben. Alle Klassen sind NRHA approved. Gerichtet wird die Show von James Gerdes Hansen (DEN) und Filippo Masi (ITA). Nennschluss für die Maturity Klassen ist der 15. September 2020. Für die Ancillary Klassen wird die Anmeldung 14 Tage vorher erbeten. Es kann über www.showmanager.info online genannt werden.





Fügen Sie diese Seite Ihren Bookmarks hinzu!

 

Quelle wittelsbuerger.com
Weiterführende Links
Mehr Informationen zum Westernreiten in unserem Panorama-Forum
Reden Sie mit in unserem Diskussionsforum
Alle Begriffe des Westernreitens lesen Sie hier nach
Schlagen Sie nach - bei Wikipedia in über 100 Sprachen
Fremdwörter schnell erklärt - das Wörterbuch bei leo.org
 
Sie wollen mehr zum Thema wissen? Hier finden Sie
Informationen zum VereinInformationen zur RasseInformationen zum Westernreiten

Drei unserer Auktionsangebote rund ums Westernreiten

 

 


Impressum© by wittelsbuerger.com / Disclaimer
Promotion