wittelsbuerger.com - Europas erste Adresse für den Westernreitsport
German Paint vom 13. - 16. Juli 2017 in Luhmühlen
wittelsbuerger.info
Paint Horse — Nachrichten
Besucher online
Unsere Foren: Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit!
Foren
Übersicht
Paint Horse-Forum
Diskussionsforum
 
Mehr
Paint Horses
zum Verkauf
Paint Horse-
Papierservices
Paint Horse-
Pedigrees
 
Navigation

zurück
 
Diese Seite ausdrucken
Diese Seite
zu den Favoriten
Diese Seite
als Startseite
 
Kontakt & Feedback
Kontakt &
Feedback


Sitemap & Suchfunktion
Sitemap &
Suchfunktion


zur Startseite

zurück zur
Startseite



Promotion

Mit 632 APHA Starts war die GermanPaint 2016 ein großer Erfolg, in diesem Jahr findet die German Paint vom 13. - 16. Juli 2017 wieder auf der Anlage des AZL Luhmühlen in Salzhausen statt.

Medalliengewinner 2017  
 
Aktuelle Starterzahlen  
Pattern Aktueller Ablaufplan



18. Juli: Nun ist auch die 2017er German Paint Vergangenheit.


Leider spielte der Wettergott in den Tagen vor der Anreise nicht auf unserer Seite und so stand das Wasser auf der Wiese mit den Stallzelten. Alle Beteiligten taten ihr bestes, um das Gebiet wieder trocken zu legen. Gräben wurden gezogen und das Wasser herausgepumpt. Mit Späne, Holzpellets, Stroh und Hackschnitzeln wurde versucht alles bestmöglich zu trocknen. Sicherlich kein billiges Unterfangen, aber die Hauptsache war, dass die Meisten die Situation am Ende mit Humor nahmen. Leider können wir das Wetter eben nicht beinflussen. Nach der vielen Arbeit hatte Petrus aber wohl Mitlied und die folgenden Tage waren besser und es regnete nicht mehr ganz so oft und viel.

Am Donnerstag waren die Fußgängerklassen am Start. Neben Halter und Showmanship gab es noch die Longe Line Klassen. Mit 20 Startern war die Open Aged Mares die größte Klasse des Tages.

Am Freitag ging es dann mit gerittenen Klassen weiter. Mit jeweils 21 Startern war hier der Amateur Trail All Paint Registries und der Green Trail All Paint Registries die größten Klassen des Tages. In diesem Jahr wurden zum ersten Mal die von der APHA erlaubten Klassen, in einer Class-in-Class Wertung von Regulars und SPB's, gewertetet und hier konnten die SPB's mehr als einmal beweisen, dass sie den Regulars in nichts nachstehen.

Auch der Samstag hatte nur gerittene Klassen und abends dann den Team Cup der Regionalgruppen. Hier starteten die Regionalgruppen Nord, Westfalen, Bayern und ein gemixtes Jugend Team. Dieses konnte auch am Ende den Sieg für sich entscheiden und mit einem großen Wanderpokal nach Hause fahren.

Sonntag gab es dann nur noch Hunter Klassen und zum Abschluss die Barrel Racer und es ging gegen frühem nachmittag eine lustige Veranstaltung zu Ende.

Die Medaillengewinner der diesjährigen Veramstaltung findet man hier, allerdings führte die diesjährige Regelung doch zu vielen Nachfragen und Unverständnis. Hier wird die kommende Delegiertenversammlung sicherlich noch einmal drüber nachdenken müssen.

Bis zum nächsten Jahr und vielleicht sehen wir den ein oder anderen ja auch in Kreuth zur Euro Paint!

PS. Die vollständigen Ergebnisse folgen auch in den nächsten Tagen auf dieser Seite.




9. Juli: German Paint: Bald geht es los


Die Anreise ist für diejenigen, die eine Box ab Dienstag gebucht haben, am Dienstag ab 15.00 Uhr möglich. Alle anderen erwarten wir am Mittwoch morgen. Habt eine gute und sichere Anreise.
Das Show Office wird am Mittwoch von 14.00 - 18.00 Uhr öffnen und an den Showtagen ab 7.00 Uhr. Nachnennungen sind immer nur bis 18.00 Uhr das Vorabends der Prüfung möglich.
Die Show wird an allen Tagen um 8.00 Uhr starten!

 

15. Juni: Erste Starterzahlen

Mit 132 Pferden haben wir bereits jetzt ein größeres Starterfeld und auch mehr Starts als in 2016.

Dennoch sind leider einige Klassen zu schwach besetzt und daher haben wir uns entschieden diese entweder zusammen zu legen oder zu streichen. Nachstehend die Änderungen die im Zeitplan noch vorgenommen wurden:

Donnerstag:

Halter Weanling Mares wird gestrichen

Halter Yearling und 2-YR-Old Mares werden zusammengelegt

Halter Yearling & 2-YR-Old Geldings und 3-YR-Old & Older Geldings werden zusammengelegt

Halter Weanling Stallions wird gestrichen

Freitag:

Amateur und Amateur SPB Cutting werden gestrichen

Junior/Junior SPB und Senior/Senior SPB Cutting werden zu All Ages Klassen zusammengelegt

Amateur und Open Working Cowhorse werden gestrichen

Samstag:

SPB Western Pleasure und Senior Western Pleasure tauschen die Reihenfolge

Sonntag:

Green Hunter, SPB Green Hunter, Junior Hunter, SPB Hunter und Senior Hunter Under Saddle werden in der Reihenfolge getauscht

Youth SPB Hunter Hack wird gestrichen



19. Mai: Geld sparen bis zum ersten Nennschluss / Jugendstarts kostenlos möglich


Am kommenden Donnerstag (25.05) ist der erste Nennschluss für die German Paint 2017. Wer bis dahin seine Nennung schickt, kann bares Geld sparen:
Jugendliche zahlen für bis zu 3 Starts in den Youth-Klassen kein Startgeld. Nach dem 25.05 sind 5 Euro pro Klasse zu zahlen. Außerdem erhalten Jugendliche und Erwachsene einen Nachlass auf die Office Charge. Bis zum 25.05 sind es 10 Euro, danach 25 Euro. Nutzt Eure Chance Geld zu sparen.

Der reguläre Nennschluss ist am 09.06.2017!


24. April: PHCG unterstützt wieder die Jugendklassen

Auch in diesem Jahr möchten wir unsere jugendlichen Teilnehmer wieder unterstützen, indem der PHCG die Startgebühren für Jugendliche zum Teil ganz übernimmt und ansonsten zu vergünstigten Konditionen anbietet.

Mit der Veröffentlichung der Ausschreibung werden wir den Termin bekanntgeben, bis zu dem Jugendliche bis zu 3 Starts ohne Startgebühren in Jugendklassen nennen können. Hier sind nur APHA Fee und Office Charge zu zahlen. Weitere Nennungen in Jugendklassen oder später eingehende Nennungen werden mit 5 Euro pro Start berechnet. Das entspricht bei einer 4-Richter-Show grad mal 1,25 Euro pro Richter.
Achtet also auf die Veröffentlichung der Ausschreibung in den nächsten Tagen und nennt rechtzeitig. :-)


20. April 2017: German Paint Aktuell - SPB und Regular Class in Class

Durch eine Neuerung der APHA (mehr dazu hier) wird das showen von SPB's ab diesem Jahr interessanter!

Ab diesem Jahr ist es nach APHA Regelbuch möglich, Regulars und SPB's in einigen gescorten Klassen gemeinsam, also Class in Class, laufen zu lassen (mehr dazu hier) .

Durch den Beschluss der PHCG Delegiertenversammlung werden wir daher in diesen "All Paint Registries" Klassen nur eine Siegerehrung vornehmen und auch nur einen gemeinsamen Deutschen Meister küren. So haben nun auch die SPB's die Chance gegen eine größere Anzahl an Mitteilnehmern anzutreten und ihr Können zu beweisen.

Diese Regelung betrifft die Disziplinen Longe Line, Trail in Hand, Trail, Western Riding, Ranch Riding, Cutting, Working Cow Horse, Reining und Barrel Racing.

Während es dann z.B. nur einen Deutschen Meister Western Riding gibt, werden im Hintergrund die APHA Punkte weiterhin anhand der Anzahl der jeweiligen Starter ermittelt. Sind also in einer Klasse 10 Starter, 3 SPB und 7 Regular, dann wird die APHA die Punkte vergeben als wären die Klassen getrennt gerichtet worden. Punkte gibt es dann für 3 Starter in der SPB Western Riding und 7 in der Western Riding.

Das hört sich komplizierter an als es ist und ihr braucht auch nur die für Euch relevante Klasse nennen. Um alles andere kümmern wir uns im Hintergrund.

In den nächsten Tagen werden wir dann auch die Ausschreibung und die Nennformulare fertig haben und es kann los gehen!

 

 

Save the Date: German Paint 2017 vom 13. - 16. Juli in Luhmühlen

In der Zeit vom 13. - 16. Juli 2017 findet die German Paint wieder auf der Anlage des AZL Luhmühlen in Salzhausen statt.
Noch stehen keine Details fest, und ob die Show auf dreieinhalb bis vier Tage ausgedehnt wird, muss noch entschieden werden.






28. Juni: Starterzahlen und Teilnehmerlisten

Aktuell können wir 129 Pferde und 160 Pferd-Reiter/Kombinationen zu insgesamt 686 Starts in Luhmühlen begrüßen. Ein riesiger Zuwachs zum letzten Jahr!
Insbesondere freuen wir uns insgesamt 163 Youth Starts verbuchen zu können.

Hier findet Ihr noch einmal eine Liste aller genannten Pferd-/Reiterkombinationen und eine aktuelle Übersicht der Starterzahlen in den einzelnen Klassen.

Außerdem haben wir nach Nennschluss den Ablaufplan noch einmal verändert. Wie wir bereits bekannt gegeben haben, wurden die Working Cow Horse Klassen mangels Nennungen gestrichen. Da aber in anderen Bereichen genügend Nennungen eingegangen sind, haben wir hier noch mal Trennungen nach Altersklassen vorgenommen.





Open Cutting und Reining wurden in Junior und Senior getrennt und die Halter Mares (jetzt Yearling&2YR Old, 3YR Old und 4YR&Older) und Halter Stallions (Yearling, 2YR Old, 3YR Old & Older) wurden ebenfalls aufgesplittet und damit um jeweils eine weitere Klasse ergänzt.

Das Show Office wird am Donnerstag den 14.07.2016 ab 11 Uhr besetzt sein. Geöffnet haben wir mindestens bis 18 Uhr, evtl auch länger falls die Paid Warm Ups noch andauern. Nachnennungen für Freitag werden jedoch nur bis 18 Uhr angenommen. Am Freitag wird das Show Office ab 7 Uhr besetzt sein, die Show wird um 8 Uhr starten.

Die Paid Warm Ups werden nicht vor 14 Uhr am Donnerstag beginnen, die Teilnehmerzahl für den Paid Warm Up Trail wird auf 40 begrenzt.

Wir freuen uns auf Euch in Luhmühlen!







14. Juni: 15 % Zuwachs bei 122 Pferden mit 673 Starts/ Working Cow Horse fällt aus


Mit mehr als 15 % Zuwachs verspricht die kommende German Paint großartig zu werden. Aktuell sind 122 Pferde mit 673 Starts genannt, was ein beachtlicher Zuwachs zum Endergebnis der 2015er Show ist.
Leider gilt das allgemeine Wachstum nicht für die Working Cow Horse. Hier reichen die Starts nicht aus und deshalb werden diese Klassen gestrichen.


15. Mai: Freie Starts für Jugendliche

Auch in diesem Jahr möchten wir unsere jugendlichen Teilnehmer wieder unterstützen, indem der PHCG die Startgebühren für Jugendklassen übernimmt.
Wer bis zum 26.05 seine Nennung schickt, kann in Jugendklassen ohne Startgebühren starten. Hier sind nur APHA Fee und Office Charge zu zahlen. Später eingehende Nennungen werden dann mit 5 Euro pro Start berechnet. Also nicht den Termin verpassen!



Alle Figure 8-Bilder in der wittelsbuerger-Gallery






GermanPaint auf wittelsbuerger.com
GermanPaint 2015
GermanPaint 2015
GermanPaint 2014





 

Fragen? Die 20 wittelsbuerger.com-Experten helfen gerne weiter,
Zum wittelsbuerger.com-Expertenforum gelangen Sie hier.



Fügen Sie diese Seite Ihren Bookmarks hinzu!


Quelle wittelsbuerger.com



Weiterführende Links
Mehr Informationen zum Westernreiten in unserem Panorama-Forum
Reden Sie mit in unserem Diskussionsforum
Alle Begriffe des Westernreitens lesen Sie hier nach
Schlagen Sie nach - bei Wikipedia in über 100 Sprachen
Fremdwörter schnell erklärt - das Wörterbuch bei leo.org
  
Sie wollen mehr zum Thema wissen? Hier finden Sie
Informationen zum VereinInformationen zur RasseInformationen zum Westernreiten

Drei unserer Auktionsangebote rund ums Westernreiten

 

Impressum© by wittelsbuerger.com / Disclaimer
Promotion